Die Prognose des Spiels Empoli – Udinese im Rahmen der italienischen Serie A

Die Serie-A-Begegnung im Carlo-Castellani-Stadion am Montag gegen Meister Empoli gegen den Gegner Udinese Calcio.

Der vollständige Satz unserer Prognosen, Statistiken und Umfragen für das Spiel Empoli — Udinese kann auf 1xbet app gesehen werden (einschließlich der besten Quoten des Spiels).

Empoli

Empoli bereitet sich nach dem 2: 2-Unentschieden in der Serie A gegen Torino auf dieses Spiel vor.

In diesem Spiel gelang Empoli 59% Ballbesitz und 15 Schläge auf das Tor, 5 fiel dabei in das Tor. Bei Empoli waren es Simone Romagnoli (34 Minuten) und Andrea La Mantia (72 Minuten). Für seinen Gegner «Torino» realisiert 10 Schläge auf das Tor bei 3 Treffern im Tor. Tommaso (10 ‚) und Marco Piazza (15‘) trafen für Torino.

Mindestens drei Tore pro Spiel wurden in 5 der letzten 6 Begegnungen erzielt, an denen Empoli teilnahm. Ihre Gegner erzielten in diesem Zeitraum 10—mal, während Empoli 9 erzielte. Natürlich wird ein solches Muster nicht unbedingt in diesem Spiel umgesetzt werden.

Vor diesem Duell haben die «Empoli» in den letzten 2 Ligaspielen zu Hause nicht verloren.

Udinese

Zuvor hatte Udinese ein 4: 4-Unentschieden in der Serie A gegen Lazio Rom gespielt.

In diesem Spiel «Udinese» gelang 38% Ballbesitz und 12 Schläge auf das Tor, von denen 5 in das Tor. Für Udinese erzielten Beto (17., 32.), Nauel Molina (44.) und Tolgay Arslan (99.) die Tore. Für seinen Gegner „Lazio“ realisiert 13 Schläge auf das Tor, von denen 5 in das Tor. Ciro Immobile (34 ‚), Pedro (51‘), Sergej Milinkovic-Savic (56 ‚) und Francesco Acerbi (79‘) erzielten die Tore für Lazio.

Die Statistiken lügen nicht, und Udinese erzielte in 5 der letzten 6 Spiele, was zu insgesamt 11 gegnerischen Teams führte. Hinten kann Udinese sicherlich viel besser.

Im Vorfeld dieses Duells hat Udinese Empoli in den bisherigen drei Ligaspielen nicht gegen Empoli gewonnen.

Angesicht

Wenn man sich ihre vorherigen Begegnungen vor dem 19.09.2015 anschaut, sieht man, dass Empoli 3 dieser Spiele gewonnen hat und Udinese 2, wobei die Anzahl der Unentschieden 1 war.

Insgesamt erzielten beide Klubs in diesen Duellen 16 Tore, von denen 8 Azzurri und 8 Bianconeri Friuliani erzielten. Dies ergibt eine durchschnittliche Anzahl von Toren pro Spiel von 2,67.

Das letzte Spiel zwischen diesen Teams war am 31. Spieltag der Serie A am 07.04.2019, und Udinese endete mit einem 3: 2 gegen Empoli.

Diesmal besaß Udinese 36% Ballbesitz und erzielte 17 Schläge, während 5 auf das Tor traf. Die Tore erzielten Rodrigo De Paul (14., 41. Minute) und Rolando Mandragora (45.).

Für seinen Gegner «Empoli» realisiert 15 Schläge auf das Tor, davon 6 — in einem Tor. Francesco Caputo (11 ‚) und Rade Krunic (24‘) trafen. Schiedsrichter Daniele Orsato.

Team News: Empoli

Es gibt fast alles zur Auswahl, und nur eine Fitness-Sorge muss der Gaffer Empoli Aurelio Andreazzoli aus dem Rest der Gruppe beunruhigen. Emmanuel Econg (Verletzung unbekannt) fällt aus. Mattia Viti wird wegen einer Disqualifikation nicht an diesem Spiel teilnehmen können.

Team News: Udinese

Udinese-Manager Luca Gotti muss mit einer Reihe von nicht zur Verfügung stehenden Spielern kämpfen. Rodrigo Bekao (Muskuläre Probleme), Mato Jajalo (Unbekannte Verletzung) und Roberto Pereira (Unbekannte Verletzung) sind Namen, die nicht auf dem Mannschaftsblatt stehen werden. Spieler, die wegen einer Disqualifikation nicht an diesem Spiel teilnehmen durften, sind Valace, Nauel Molina und Lukasz Theodorczyk.

✨ Prognose

Wir glauben, dass Udinese und Empoli in der Lage sein sollten, hier die Rückseite des Gitters zu finden, obwohl es schwierig ist, einen klaren Gewinner zu wählen.

Wir werden sehen, wie es läuft, aber wir warten auf ein Unentschieden. In diesem Sinne rechnen wir damit, dass es nach dem Abpfiff ein 1: 1 geben wird.

Like this post? Please share to your friends:
❤1xBeT Deutschland❤
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Adblock
detector