Manchester City: Nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden wird der Kader weiter aufgestockt

Manchester City“ wird den Kader von Pep Guardiola in diesem Sommer auffüllen, so der Vorstandsvorsitzende Haldun Al Mubarak. Vollständige Statistiken und aktuelle Quoten für Fußballspiele finden Sie auf 1xbet app.

Trotz des vierten Premier-League-Titels in fünf Spielzeiten zahlte City 51,2 Millionen Pfund für den 21-jährigen Stürmer von Borussia Dortmund, Erling Haaland.

Außerdem gaben sie 14,1 Millionen Pfund für den 22-jährigen argentinischen Stürmer Julian Alvarez aus.

Aber Mubarak sagte auf der Website von City: „Wir wollen die Bereiche stärken, die wir brauchen.

„Jede Saison gehen einige Spieler weg und wir müssen den Kader aktualisieren. Wir werden ein paar mehr aktualisieren. Wir werden versuchen, so schnell wie möglich zu gehen, aber es ist nicht immer vollständig in unserer Macht.»

Nach dem Abgang von Club-Kapitän Fernandinho soll City den englischen Leeds-Mittelfeldspieler Calvin Phillips ins Visier genommen haben.

Doch jetzt, da Leeds seinen Status in der Major League beibehalten hat, wird jeder Wechsel des 26-Jährigen schwierig.

Guardiola will auch schon lange einen weiteren Linksverteidiger erwerben, und der 23-jährige Marc Cucrella von Brighton soll auf dieser Liste an erster Stelle stehen.

City hat bei all seinen Erfolgen in der heimischen Arena noch nicht die Champions League gewonnen, und Mubarak betonte den Wunsch des Klubs, um die Hauptpreise zu kämpfen, anstatt sich das Ziel zu setzen, einen einzelnen Wettbewerb zu gewinnen.

«Wir nähern uns jeder Saison und versuchen, alle Wettbewerbe zu gewinnen», fügte er hinzu.

«So war es in den letzten 10 Jahren. Man kann nicht behaupten, dass wir in den letzten sechs Jahren unter Pepa jedes Spiel mit der vollen Absicht verlassen haben, zu versuchen, zu gewinnen.»

Bis zum Ende von Guardiolas Vertrag bleibt noch eine weitere Saison, und der 51-jährige hat keine Garantie dafür gegeben, was danach passieren wird.

Und obwohl er in einem Interview danach gefragt wurde, gab Mubarak keine direkte Antwort.

„Pep ist noch nie so lange bei keinem Verein geblieben wie bei Manchester City«, sagte er.

«Diese Partnerschaft wirkt Wunder. Das nächste Jahr wird ein weiteres spannendes Kapitel werden. Das Gespräch wird zur richtigen Zeit geführt, im richtigen Tempo und in dem Rahmen, der zu Pepa passt.»

Mubarak sagt, dass der 3:2-Sieg gegen Aston Villa am letzten Tag, der den Titel mit einem Punktgewinn ermöglichte, einer der Höhepunkte der Saison war, in der City erneut gegen Liverpool um alle wichtigen Preise antrat.

Er glaubt nicht, dass sich die Situation in absehbarer Zeit ändern wird.

Liverpool ist eine Mannschaft, die wir mit großem Respekt behandeln», sagte er. Wie bei jeder Rivalität, zum Beispiel mit Liverpool, haben wir uns gegenseitig besser gemacht.«

«Wir sind der Maßstab des Weltfußballs.»

Like this post? Please share to your friends:
❤1xBeT Deutschland❤
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Adblock
detector