Vorhersage für das Spiel Zenit St. Petersburg – Rubin Kazan in der russischen Premier League

Am Montag findet in der Gazprom Arena ein Spiel der Premier League statt, bei dem die Heimmannschaft Zenit St. Petersburg auf Rubin Kazan trifft.

Sie finden unsere Tipps, Umfragen und Statistiken für Zenit gegen Rubin auf buchmacher in deutschland, einschließlich der neuesten Quoten für das Spiel.

Zenit Sankt Petersburg

St. Petersburg „Zenith“ ging nach einem 0:0-Unentschieden in der Europa League gegen Real Betis in dieses Spiel.

In sechs vorherigen Spielen erzielte Zenit (St. Petersburg) von Sergei Semak insgesamt 10 Tore, was einer durchschnittlichen Anzahl von Toren pro Spiel von 1,67 entspricht.

In dieser Begegnung ist Zenit in den letzten 4 Heimspielen der Meisterschaft ungeschlagen.

Rubin Kasan

Nach der Niederlage im letzten Spiel gegen Krylya Sovetov in der Premier League wird sich Rubin Kazan um eine Verbesserung bemühen.

In diesem Spiel hatte Rubin Kazan 53 % Ballbesitz und machte 8 Torschüsse, davon 3 aufs Tor. Der Gegner – „Wings of the Soviets“ – 23 Torschüsse, davon 7 aufs Tor. Ivan Sergeev (62.) und Sergey Pinyaev (85.) trafen für Krylya Sovetov.

Als Beweis für unser Verlangen, Tore zu erzielen, haben wir in den letzten 6 Spielen, in denen Rubin Kazan auf dem Feld stand, 20 Tore gesehen, was durchschnittlich 3,33 Tore in jedem Spiel bedeutet. 13 dieser Tore erzielte der Gegner.

In dieser Begegnung hat „Rubin“ in den letzten 2 Spielen der Meisterschaft nicht gewonnen.

Persönliche Treffen

Schaut man sich die Statistiken ihrer direkten Duelle seit dem 12.09.2018 an, hat sich zwischen den Mannschaften wenig geändert: Zenit St. Petersburg gewann 3 dieser Spiele, Rubin Kazan – 3 und 0 wurden nach 90 Minuten unentschieden gespielt spielen.

In diesen Spielen zwischen den Mannschaften wurden 21 Tore erzielt, davon 13 von Blau-Weiß-Blau und 8 von Tataria. Somit liegt die durchschnittliche Torzahl pro Spiel bei 3,5.

Das letzte Aufeinandertreffen in der Liga mit Beteiligung dieser Mannschaften fand am 20.09.2021 im Spiel des 8. Spieltags der Premier League statt, als Rubin (Kasan) gegen Zenit (St. Petersburg) mit einer Punktzahl von 1 spielte -3.

In diesem Spiel hatte Rubin 38 % Ballbesitz, machte 8 Schüsse aufs Tor, davon 1 aufs Tor.

Auf der anderen Seite machte Zenit 18 Schüsse auf das Tor, 9 davon gingen aufs Tor. Tore erzielten Artem Dziuba (24., 43.), Claudinho (29.) und Dmitry Chistyakov (67. Eigentor). Das Match wurde von Sergey Ivanov beurteilt.

Team-News: Zenit St. Petersburg

Der Trainer von St. Petersburg „Zenit“ Sergey Semak wird dankbar sein, dass er vor diesem Spiel keine Probleme mit seiner körperlichen Form hatte, denn die Mannschaft ist völlig verletzungsfrei.

Team-News: Rubin Kazan

Rubin Kazan-Trainer Leonid Slutsky muss sich mit einer Reihe von nicht verfügbaren Spielern auseinandersetzen. Hier fehlen In Beom Hwan (Zehenbruch) und Mikhail Kostyukov (Knöchelbruch).

✨ Prognose

Wir glauben, dass Zenit St. Petersburg wahrscheinlich viel Ballbesitz und viele Torchancen haben wird.

Rubin Kazan wird es jedoch wahrscheinlich auch schwer haben, seine Verteidigung zu durchbrechen, obwohl wir es für wahrscheinlich halten, dass sie es auch schaffen werden, ein Tor zu erzielen.

Daher können wir davon ausgehen, dass Zenit in St. Petersburg am Ende der 90 Minuten des Spiels mit 3:1 einen ziemlich komfortablen Sieg erringen wird.

Like this post? Please share to your friends:
❤1xBeT Deutschland❤
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Adblock
detector